Detektei_Berlin_SchwarzarbeitSchwarzarbeit zählt zu einer Form des unlauteren Wettbewerbs und schadet somit der gesamten Wirtschaft. Vorallem wirtschaftliche Unternehmen welche ihren Betrieb ordnungsgemäß führen und der Schwarzarbeit keine Change geben, werden hierdurch extrem und enorm belastet. Die Detektive der Detektei Berlin helfen ihnen Schwarzarbeit aufzudecken.

Schwarzarbeit leistet, wer Dienst- oder Werkleistungen erbringt oder ausführen lässt und dabei:

  1. als Arbeitgeber, Unternehmer oder versicherungspflichtiger Selbständiger seine sich auf Grund der Dienst- oder Werkleistungen ergebenden sozialversicherungsrechtlichen Melde-, Beitrags- oder Aufzeichnungspflichten nicht erfüllt,
  2. als Steuerpflichtiger seine sich auf Grund der Dienst- oder Werkleistungen ergebenden steuerlichen Pflichten nicht erfüllt,
  3. als Empfänger von Sozialleistungen seine sich auf Grund der Dienst- oder Werkleistungen ergebenden Mitteilungspflichten gegenüber dem Sozialträger nicht erfüllt,
  4. als Erbringer von Dienst- oder Werkleistungen seiner sich daraus ergebenden Verpflichtung zur Anzeige vom Beginn des selbständigen Betriebes eines stehenden Gewerbes (§ 14 Gewerbeordnung) nicht nachgekommen ist oder die erforderliche Reisegewerbekarte (§ 55 der Gewerbeordnung) nicht erworben hat,
  5. als Erbringer von Dienst- oder Werkleistungen ein zulassungspflichtiges Handwerk als stehendes Gewerbe selbständig betreibt, ohne in der Handwerksrolle eingetragen zu sein (§ der Handwerksordnung)…

Die Schwarzarbeit einer Person kann aus unterschiedlichsten Gründen für sie von Bedeutung sein. Das Ziel der Detektive der Detektei Berlin ist es, Beweise zu ermitteln, welche eine bestehende Schwarzarbeit rechtlich verwertbar nachweisen. Bereits in vielen Fällen konnten die Detektive der Detektei Berlin die Tatsachen aufdecken.